Advanced Analytics

eFrontTechnologieAdvanced Analytics

Advanced Analytics (erweiterte Analysemethoden) und Dashboards für Alternative Investments

Maßgeschneiderte Dashboards für die Analyse sämtlicher Aspekte des Managements Alternativer Investments nutzen, um Einsichten zu gewinnen und bessere Entscheidungen zu treffen

Neben den bei FrontInvest verfügbaren Hunderten von vorgefertigten Tabellen, Diagrammen und Dashboards (siehe Portfolio-Analyse) haben Kunden die Möglichkeit, alle diese Elemente zu konfigurieren. Die Nutzer können auch neue Dashboards erstellen und dabei viel Zeit und Mühe sparen, indem sie die vorbereiteten Bibliotheken und andere “Starter”-Elemente wie ein 3-Kurven-Diagramm und Fonds-Einstufungsdiagramme nutzen.

J-curve screenshot

Neben diesen Funktionen haben Kunden die einmalige Möglichkeit, ganz neue, vollkommen auf die Kunden-Investments abgestimmte Analysemethoden zu erstellen, um alle Datensätze mit sämtlichen verbundenen Filtern und Parametern zu analysieren. Sie können beim Einsatz ihrer Kunden-Dashboards das vorhandene Umfeld nutzen – Echtzeitfilter in vielen Dimensionen, Diagramm-Verbindungen, Bookmarks, Export nach Excel und PDF usw. Diese erweiterten Analysekapazitäten bieten den Kunden äußerste Flexibilität bei der Nutzung von FrontInvest. Und so erlangen sie die Einsichten, die sie zur Erreichung ihrer Anlage- und Performanceziele benötigen.

FrontCube ist die Struktur in der FrontInvest-Architektur, die den Nutzern die rasche Verwaltung großer Datenmengen und die Durchführung komplexer Berechnungen mit den Daten ermöglicht.   Cubes können Daten aus praktisch jeder Quelle nutzen. Diese Technologie versetzt die Kunden in die Lage, Daten mit zahlreichen Variablen in Echtzeit aufzuspalten, ohne tage- oder wochenlang darauf zu warten, dass eine Drittpartei diese Analysen für sie durchführt. Die Kunden können Advanced Analytics zur Anpassung der Cubes und Bibliotheken auf den Kunden nutzen und so Daten in allen Dimensions- oder Variableneinstellungen analysieren.